Publikationen

2020

Lobin, Antje/ Dessì Schmid, Sarah/ Fesenmeier, Ludwig (Hrsg.): Norm und Hybridität. Sprachwissenschaftliche Perspektiven. Norma e ibridità. Prospettive linguistiche. Berlin 2020.

Matheus, Michael/ Schwinges, Rainer Christoph (Hrsg.): Studieren im Rom der Renaissance, Zürich 2020 (=RAG Forschungen 3).

Matheus, Michael: "Einleitung. Ultramontani als Studierende in Rom: Forschungswege und Forschungsstand", in: Matheus, Michael/ Schwinges, Rainer Christoph (Hrsg.): Studieren im Rom der Renaissance, Zürich 2020 (=RAG Forschungen 3), S. 1-32.

Matheus, Michael: "Deutschsprachige Studierende im kosmopolitischen Rom: Ulrich von Hutten und Wilhelm von Enckenfort", in: Matheus, Michael/ Schwinges, Rainer Christoph (Hrsg.): Studieren im Rom der Renaissance, Zürich 2020 (=RAG Forschungen 3), S. 53-96.

Schnettger, Mathhias: "'Codesta nuova corte.' Außensichten auf den Wiener Hof im Spätjahr 1740", in: Braun, Bettina/ Kusber, Jan/ Schnettger, Matthias (Hrsg.): Weibliche Herrschaft im 18. Jahrhundert. Maria Theresia und Katharina die Große, Bielefeld 2020 (=Mainzer Historische Kulturwissenschaften 40), S. 73-109.

Zieke, Lars: Natur und Mimesis. Visualisierungen des Atmosphärischen in der religiösen Malerei Venedigs und Mailands um 1500, Regensburg 2020 (=Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums Venedig, Neue Folge XIX, hg. von Michael Matheus).

 

2019

Cusa, Giuseppe: Die Geschichtsschreibung in der Mark Verona-Treviso im Zeitalter der Kommunen und Signorien (spätestens 12. bis frühes 15. Jahrhundert) (=Studi Neue Folge 18), Regensburg 2019, [Hg. Michael Matheus].

Gipper, Andreas: "Lina Werthmüllers Ferdinando e Carolina - Deutsch/österreichisch-italienischer Culture Clash im Historienfilm" in: Spedicato, Eugenio/ Meyer, Anne Rose/ Meineke, Eva Tabea (Hrsg.): Aufgeschlossene Beziehungen. Italien und Deutschland im transkulturellen Dialog. Literatur, Film, Medien. Würzburg 2019, S. 269-283.

Matheus, Michael/ Nesselrath, Arnold/ Wallraff, Martin (Hg.): Lutero a Roma. Rom 2019 (=I libri della Viella XXX).

Matheus, Michael/ Nesselrath, Arnold/ Wallraff, Martin: "Introduzione" in: Matheus, Michael/ Nesselrath, Arnold/ Wallraff, Martin (Hrsg.): Lutero a Roma. Rom 2019, (=I libri della Viella XXX), S. XVII-XXI.

Matheus, Michael/ Nesselrath, Arnold/ Wallraff, Martin (Hrsg.): Martin Luther in Rom. Die ewige Stadt als kosmopolitisches Zentrum und ihre Wahrnehmung (=Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 134), Berlin/Boston 2017.

Matheus, Michael: "Lucera, Tertiveri, città vescovile e sede vescovile. Città musulmana e residenza nobiliare musulmana. Genesi di un progetto di ricerca interdisciplinare sulla storia dell'Italia meridionale", in: Itinerari di ricerca storica 33,2 (2019), S. 79-112.

Matheus, Michael: "Sola fides sufficit. Accademici e notai tedeschi a Roma (1510-1512)", in: Matheus, Michael/ Nesselrath, Arnold/ Wallraff, Martin (Hrsg.): Lutero a Roma. Rom 2019 (=I libri della VIella XXX), S. 409-434.

Schnettger, Matthias: "Kap. Reichsitalien und die Plenipotenz", in: Hochedlinger, Michael/ Mat'a, Petr/ Winkelbauer, Peter (Hrsg.): Verwaltungsgeschichte der Habsburgermonarchie in der Frühen Neuzeit. Bd. 1: Hof und Dynastie, Kaiser und Reich. Zentralverwaltungen, Kriegswesen und landesfürstliches Finanzwesen. Wien 2019, S. 355-359.

Schnettger, Matthias: "Massimiliano I e la casa d'Austria intorno ai primi Decenni del Cinquecento", in: Alberti, Alessia/ Carpani, Roberta/ Ferro, Roberta (Hrsg.): Le finzioni del potere. L'Arco Trionfale di Albrecht Dürer per Massimiliano I D'Asburgo tra Milano e l'Impero, Mailand 2018, S. 16-24.

Scholler, Dietrich: "Stadt, Land, Fluss. Gründungsmythen in Pennacchis Canale Mussolini", in: Schrader, Sabine/ Lange, Stella (Hrsg.) : Jenseits der Hauptstädte. Stadtbilder der Romania im Spannungsfeld von Urbanität, Nationalität und Globalisierung. Göttingen/ Mainz 2019, S. 29–52.

Scholler, Dietrich: "De l'intercesseur au centre d'intérêt. Sur l'évolution de la place des rêves dans la poésie de la Renaissance Italienne", in: Dieterle, Bernard/ Engel, Manfred (Hrsg.): Historizing the Dream. Le rêve du point de vue historique. Würzburg 2019, S. 119–129.

Scholler, Dietrich: "Zyklisch-serielles Erzählen in Marinos Rime amorose", in: Föcking, Marc/ Kuhn, Barbara (Hrsg.): Das Gesetz der Serie. Konzeptionen und Praktiken des Seriellen in der italienischen Literatur. Heidelberg 2019, S. 53–64.

 

2018

Bianchi, Aglaia: Venedig als Labyrinth. Die Stadt und ihre literarische Darstellung im 20. Jahrhundert. Regensburg 2018 (=Studi Neue Folge 17), [Hg. Michael Matheus].

Brevaglieri, Sabina/ Schnettger, Matthias (Hrsg.): Transferprozesse zwischen dem Alten Reich und Italien im 17. Jahrhundert. Wissenskonfigurationen – Akteure – Netz­werke. Bielefeld 2018 (=Mainzer Historische Kulturwissenschaften 29).

Brevaglieri, Sabina/ Schnettger, Matthias: “Einleitung”, in: Brevaglieri, Sabina/ Schnettger, Matthias (Hrsg.): Transferprozesse zwischen dem Alten Reich und Italien im 17. Jahrhundert. Wissenskonfigurationen – Akteure – Netz­werke. Bielefeld 2018 (=Mainzer Historische Kulturwissenschaften 29), S. 9-26.

Clemens, Lukas/ Matheus, Michael (Hrsg.): Christen und Muslime in der Capitanata im 13. Jahrhundert. Archäologie und Geschichte. Trier 2018 (=Interdisziplinärer Dialog zwischen Archäologie und Geschichte 4).

Clemens, Lukas/ Matheus, Michael: „Einleitung“, in: Clemens, Lukas u. Matheus, Michael [Hg.]: Christen und Muslime in der Capitanata im 13. Jahrhundert. Archäologie und Geschichte. Trier 2018 (=Interdisziplinärer Dialog zwischen Archäologie und Geschichte 4), S. 9-14.

Clemens, Lukas/ Matheus, Michael: „Troia und Tertiveri - Transformationen byzantinischer Bischofssitze in Süditalien“, in: Daim, Falko/ Gastgeber, Christian/ Heher, Dominik/ Rapp, Claudia (Hrsg.): Menschen, Bilder, Sprache, Dinge. Wege der Kommunikation zwischen Byzanz und dem Westen. Bd. 2: Menschen und Worte. Mainz 2018 (=Byzanz zwischen Orient und Okzident 9,2), S. 17-23.

Gipper, Andreas: "Eine weibliche Revolution? Die Partenopäische Republik und ihre Mythisierung in Literatur und Film",  in: Oy-Marra, Elisabeth/Scholler, Dietrich (Hrsg): Parthenope, Neapolis, Napoli. Bilder einer porösen Stadt. Göttingen 2018, S. 183-197.

Matheus, Michael: "Transformationen in einem Kernraum staufischer Herrschaft: Die Capitanata, Friedrich II. und die Bischöfe von Tertiveri", in: Gottsmann, Andreas/ Piatti, Pierantonio/ Rehberg, Andreas (Hrsg.): Monumenta incorrupta ecclesiam defendunt. Studi offerti a Mons. Sergio Pagano Prefetto dell'Archivio Segreto Vaticano, Band 2. Vatikanstadt 2018, S. 1059-1082.

Matheus, Michael: „Lucera, Tertiveri. Bischofsstadt und Bischofssitz. Muslimische Stadt und muslimische Adelsresidenz, Genese eines interdisziplinären Forschungsprojektes zur Geschichte Süditaliens“, in: Clemens, Lukas/ Matheus, Michael (Hgrs.): Christen und Muslime in der Capitanata im 13. Jahrhundert. Archäologie und Geschichte. Trier 2018 (=Interdisziplinärer Dialog zwischen Archäologie und Geschichte 4),  S. 109-130.

Matheus, Michael/ Reihl, Katharina/ Gietzen, Andreas/ Salzmann, Miriam: „Religiöse Kontakte in Europa. Byzanz, der Westen und die slavische Welt“, in: Antike Welt. Zeitschrift für Archäologie und Kulturgeschichte 4 (2018), S. 17-23

Matheus, Michael: "Tertiveri. Transformationen eines byzantinischen Bischofssitzes in der Capitanata. Genese eines interdisziplinären Forschungsprojektes zur Geschichte Süditaliens", in: Drauschke, Jörg (u. a.) (Hrsg.): Lebenswelten zwischen Archäologie und Geschichte. Festschrift für Falko Daim zu seinem 65. Geburtstag. Teil 2, Mainz 2018, S. 535-551.

Oy-Marra, Elisabeth / Scholler, Dietrich (Hrsg.): Parthenope – Neapolis – Napoli. Bilder einer porösen Stadt. Göttingen 2018 (=Romanica 4).

Schnettger, Matthias: "Eine unruhige Stadt. Neapel im 17. und 18. Jahrhundert", in: Oy-Marra, Elisabeth/ Scholler, Dietrich (Hrsg.): Partenope - Neapolis - Napoli. Bilder einer porösen Stadt, Göttingen 2018 (=Romanica 4), S. 117-138.

Schnettger, Matthias: "Von der kaiserlichen Hegemonie zu einem Gleichgewicht der Kräfte. Italien nach den Friedensschlüssen von Utrecht, Rastatt und Baden", in: Arnegger, Katharina (u.a.) (Hrsg.): Der spanische Erbfolgekrieg (1701-1714) und seine Auswirkungen. In Memoriam Teodora Toleva. Wien 2018 (=Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs, Sonderband 16), S. 299-316.

Schnettger, Matthias: “Kaiserinnen und Kardinäle. Wissensbroker(innen) zwischen dem Kaiserhof und Italien im 17. Jahrhun­dert” in: Brevaglieri, Sabina/ Schnettger, Matthias (Hrsg.): Transferprozesse zwischen dem Alten Reich und Italien im 17. Jahrhundert. Wissenskonfigurationen – Akteure – Netz­werke. Bielefeld 2018 (=Mainzer Historische Kulturwissenschaften 29), S. 127-160.

Schnettger, Matthias: “Zwischen den Dynastien. Kaiserin Eleonora Gonzaga und der Mantuanische Erbfolgekrieg” in: Braun, Guido (Hg.): Diplomatische Wissenskulturen der Frühen Neuzeit. Erfahrungsräume und Orte der Wissensproduktion. Berlin/Boston 2018 (=Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 136), S. 63-85.

Scholler, Dietrich: "Morte al cor, vita al canto. Virtuoses Träumen und Scheitern in Marinos Rime amorose", in: Komorowska, Agnieszka/ Nickenig, Annika (Hrsg.): Poetiken des Scheiterns. Formen und Funktionen unökonomischen Erzählens. München 2018, S. 205–216.

Scholler, Dietrich: "Stadt des Porösen – Neapel als Denkbild", in: Oy-Marra, Elisabeth/ Scholler, Dietrich (Hrsg.): Parthenope – Neapolis – Napoli. Bilder einer porösen Stadt. Göttingen 2018 (=Romanica 4), S. 7–20.

 

2017

Engl, Richard: "Der lange Weg in den Süden. Neues zu Heinrich VI., Konstanze und den Muslimen Siziliens", in: Rueß, Karl-Heinz (Hg.): Friedrich Barbarossa. Göppingen 2017 (=Schriften zur staufischen Geschichte und Kunst 36), S. 100-130.

Engl, Richard: "Religionskonflikt im Protostaat? Die Deportation der Muslime Siziliens durch Kaiser Friedrich II. (1223-1246/7)", in: Ertl, Thomas (u. a.) (Hrsg.): Erzwungene Exile. Umsiedlung und Vertreibung in der Vormoderne (500 bis 1850). Frankfurt a.M./ New York 2017, S. 81-106.

Engl, Richard: "Mit dem Lösegeld finanziert: Kaiser Heinrich VI. erobert das Königreich Sizilien", in: Schubert, Alexander (u. a.) (Hrsg.): Richard Löwenherz. König - Ritter - Gefangener. Regensburg 2017, S. 280-281.

Gipper, Andreas: “Von der Translatio zur Traductio. Kultur als Übersetzungsproblem im
italienischen Frühhumanismus”, in: Heller, Lavinia (Hg.): Kultur und Übersetzung. Studien zu einem begrifflichen Verhältnis. Bielefeld 2017, S. 13-35.

Gipper, Andreas: “Rewriting Dante im Zeitalter der Avantgarden. Zuritas poetische
Parallelbiographie”, in: Heimgartner, Stephanie/ Schmitz-Emans, Monika
(Hrsg.): Komparatistische Perspektiven auf Dantes Divina Commedia. Lektüren, Transformationen und Visualisierungen. Berlin/ Boston 2017, S. 207-225.

Matheus, Michael (u.a.) (Hrsg.): Martin Luther in Rom. Die ewige Stadt als kosmopolitisches Zentrum und ihre Wahrnehmung. Berlin / Boston 2017 (=Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 134).

Matheus, Michael (u.a.): "Einleitung", in: Matheus, Michael (u.a.) (Hrsg.): Martin Luther in Rom. Die ewige Stadt als kosmopolitisches Zentrum und ihre Wahrnehmung. Berlin/ Boston 2017 (=Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 134), S. 14-17.

Matheus, Michael: "Sola fides sufficit. Deutsche Akademiker und Notare in Rom 1510/12", in: Matheus, Michael (u.a.) (Hrsg.): Martin Luther in Rom. Die ewige Stadt als kosmopolitisches Zentrum und ihre Wahrnehmung. Berlin/ Boston 2017 (=Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 134), S. 379-405.

Matheus, Michael (u. a.) (Hrsg.): Die Päpste der Renaissance. Politik, Kunst und Musik. Regensburg 2017 (=Die Päpste 2).

Matheus, Michael: "Das Renaissancepapsttum: Forschungsstand und Perspektiven", in: Matheus, Michael (u. a.) (Hrsg.): Die Päpste der Renaissance. Politik, Kunst und Musik. Regensburg 2017 (=Die Päpste 2), S. 13-23.

Matheus, Michael: "Papst- und Romkritik in der Renaissance", in: Matheus, Michael (u. a.) (Hrsg.): Die Päpste der Renaissance. Politik, Kunst und Musik. Regensburg 2017 (=Die Päpste 2), S. 301-352.

Matheus, Michael: "Das Renaissancepapsttum im Kontext struktureller Entwicklungen", in: Weinfurter, Stefan (u. a.) (Hrsg.): Die Päpste und ihr Amt zwischen Einheit und Vielheit der Kirche. Theologische Fragen in historischer Perspektive. Regensburg 2017 (=Die Päpste 4), S. 73-101.

Schmitz-Esser, Romedio (Hg): Venedig als Bühne. Organisation, Inszenierung und Wahrnehmung europäischer Herrscherbesuche. Regensburg 2017 (=Studi. Schriften des Deutschen Studienzentrums in Venedig, Neue Folge 15) [Schriftenreihe herausgegeben von Michael Matheus].

Schnettger, Matthias: "Ansprüche und Realitäten. Das Papsttum in der Zeit Clemens’ XI.", in: Zedler, Andrea/ Zedler, Jörg (Hrsg): Prinzen auf Reisen. Die Italienreise von Kurprinz Karl Albrecht 1715/16 im politisch-kulturellen Kontext. Köln/Weimar/Wien 2017 (=Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte 86), S. 213-236.

Schnettger, Matthias: “Des rapports distants. La maison de Savoie et les Habsbourg d’Autriche pendant la guerre de Trente Ans” in: Ferretti, Giuliano (Hg.): L’État, la cour et la ville. Le duché de Savoie au temps de Christine de France (1619-1663). Paris 2017, S. 123-144.

Schnettger, Matthias: "Einleitung", in: Taddei, Elena/ Schnettger, Matthias/ Rebitsch, Robert (Hrsg.): 'Reichsitalien' in Mittelalter und Neuzeit / 'Feudi imperiali italiani' nel Medioevo e nell’Età Moderna. Innsbruck 2017 (=Innsbrucker Historische Studien 31), S. 11-14.

Schnettger, Matthias: "Im Schatten des Risorgimento. Die Napoleonischen Kriege in der italienischen Erinnerung", in: Klausing, Caroline/ Wiczlinski, Verena von (Hrsg):  Die Napoleonischen Kriege in der europäischen Erinnerung. Bielefeld 2017 (=Mainzer Historische Kulturwissenschaften 30), S. 191-212.

Schnettger, Matthias: "La pequena república y las grandes potencias: Génova entre Francia y el Imperio durante el siglo XVIII", in: Herrero Sánchez, Manuel (Hg.): Repúblicas y republicanismo en la Europa Moderna (siglos XVI-XVIII). Madrid 2017, S. 417-432.

Schnettger, Matthias: "Zwei Ehen und ihre Folgen. Die beiden Kaiserinnen aus dem Haus Gonzaga zwischen Italien und dem Reich", in: Taddei, Elena/ Schnettger, Matthias/ Rebitsch, Robert (Hrsg.): 'Reichsitalien' in Mittelalter und Neuzeit / 'Feudi imperiali italiani' nel Medioevo e nell’Età Moderna. Innsbruck 2017 (=Innsbrucker Historische Studien 31), S. 113-130.

Scholler, Dietrich: "Überlegungen zur Poetik der Traumgrenze in Petrarcas Canzoniere", in: Del Valle Luque, Victoria/ Koch, Victoria (Hrsg.): Romanistische Grenzgänge: Gender, Didaktik Literatur, Sprache. Stuttgart 2017, S. 225-241.

 

2016

Forster, Peter/ Oy-Marra, Elisabeth/ Damm, Heiko (Hrsg.): Caravaggios Erben. Barock in Neapel. München 2016 [Katalog der Ausstellung: Wiesbaden 14. Oktober 2016. -12. Februar 2017].

Meine, Sabine (u. a.) (Hrsg.): Musik und Vergnügen am Hohen Ufer. Fest- und Kulturtransfer zwischen Hannover und Venedig in der Frühen Neuzeit. Regensburg 2016 (=Studi. Schriften des Deutschen Studienzentrums in Venedig, Neue Folge 15) [Schriftenreihe herausgegeben von Michael Matheus].

Matheus, Michael:“ Transformazioni strutturali nell'economia vitivinicola europea e nel consumo di vino nel tardo Medioevo“, in: Fara, Andrea/ Strangio, Donatella (Hrsg.): Oeconomica. Studi in onore di Luciano Palermo. Viterbo 2016, S. 149-170.

Oy-Marra, Elisabeth: "Vorsicht! Amor schießt auf den Betrachter. Guercinos Mars und Venus als handelndes Bild“, in: Engel, Franz/ Marienberg, Sabine (Hrsg.): Das Entgegenkommende Denken. Berlin 2016 (=Actus et Imago. Berliner Schriften für Bildakt-Forschung und Verkörperungsphilosophie XV),  S. 181-200.

Oy-Marra, Elisabeth: “‘Arcadia‘ nella pittura del seicento“, in: Over, Bernd/ Pietschmann, Klaus: Musikalische Eliten und Aristokratie um 1700. Mainz 2016.

Oy-Marra, Elisabeth: “'pittore di molto sapere'. Giovanni Lanfrancos neapolitanische Fresken zwischen Ordenspropaganga und künstlerischer Selbstinszenierung", in: Forster, Peter/ Oy-Marra, Elisabeth/ Damm, Heiko (Hrsg.):  Caravaggios Erben. Barock in Neapel. München 2016 [Katalog der Ausstellung: Wiesbaden 14. Oktober 2016. -12. Februar 2017], S. 111-127.

Oy-Marra, Elisabeth: “‘paiono di mano di una pittrice e d’una donna‘. Zum Genderdiskurs in den Viten Belloris“, in: Leuschner, Eckhard/ Wenderholm, Iris (Hrsg.): Frauen und Päpste. Zur Konstruktion von Weiblichkeit in Kunst und Uranistik des römischen Seicento. Berlin/ Boston 2016, S. 253-264.

Oy-Marra, Elisabeth: „Arbeiten an Vasaris terza età: Belloris moderne Künstler und ihre Leitbilder“, in: NOva, Alessandro/ Jonietz, Fabian (Hrsg.): Paradigma Vasari. Rezeption, Kritik, Perspektiven. Venedig 2016, S. 183-192.

Pfotenhauer, Bettina: Nürnberg und Venedig im Austausch. Menschen, Güter und Wissen an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit. Regensburg 2016. (=Studi. Schriften des Deutschen Studienzentrums in Venedig, Neue Folge 14) [Schriftenreihe herausgegeben von Michael Matheus].

Schneidmüller, Bernd/ Stefan Weinfurter/ Michael Matheus/ Alfried Wieczorek (Hrsg.): Die Päpste. Amt und Herrschaft in Antike, Mittelalter und Renaissance. Regensburg 2016.

Schnettger, Matthias: „'Sauberer Krieg' oder Katastrophe. Der Sacco di Mantova (1630) in zeitgenössischen Darstellungen“, in: Rogge, Jörg (Hg.): Kriegserfahrungen erzählen. Geschichts- und literaturwissenschaftliche Perspektiven, Bielefeld 2016 (=Mainzer Historische Kulturwissenschaften 37), S. 107-133.

Schnettger, Matthias: „Die Grenzen der Freiheit. Die Republik Genua und ihre königlichen Beschützer in der Frühen Neuzeit“, in: Haug, Tilman/ Weber, Nadir/ Windler, Christian (Hrsg.): Protegierte und Protektoren. Asymmetrische politische Beziehungen zwischen Partnerschaft und Dominanz (16. bis frühes 20. Jahrhundert). Köln 2016 (=Externa 9), S. 89-106.

Schnettger, Matthias: „Die Kaiserinnen aus dem Haus Gonzaga: Eleonora die Ältere und Eleonora die Jüngere“, in:Braun, Bettina/ Keller, Katrin/ Schnettger, Matthias (Hrsg.): Nur die Frau des Kaisers? Kaiserinnen in der Frühen Neuzeit, Wien 2016 (=Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 64), S. 117-140.

Scholler, Dietrich: Transitorische Texte. Hypertextuelle Sinnbildung in der italienischen und französischen Literatur. Göttingen 2016. (= Romanica. Mainzer Studien zur romanischen Literatur- und Kulturwissenschaft, 2).

Scholler, Dietrich: „Wege und Formen der Mediensatire am Beispiel des Portals Le Gorafi“, in: Kreknin, Innokentij/ Marquardt, Chantal (Hrsg.): Das digitalisierte Subjekt. Grenzbereiche zwischen Fiktion und Alltagswirklichkeit, Sonderausgabe 1 Textpraxis. Digitales Journal für Philologie (2016), S. 95-106. [www.textpraxis.net]

Scholler, Dietrich: „Marinos bukolische Stellvertreter zwischen Selbstautorisierung und Selbstverlust“, in: Weiss, Irene M./ Seng, Helmut (Hrsg.): Bukoliasmos. Antike Hirtendichtung und neuzeitliche Transformationen. Würzburg 2016, S. 145-169.

 

2015

Becker, Sebastian: Dynastische Politik und Legitimationsstrategien der Della Rovere. Potenziale und Grenzen der Herzöge von Urbino (1508-1631). Berlin/ Boston 2015 (=Bibliothek des Deutschen Historischen Institutes in Rom 129).

Clemens, Lukas/ Matheus, Michael/ Muntoni, Italo M. (u. a.): „Bischofssitz und muslimische Adelsresidenz“, in: Archäologie in Deutschland 4 (2015), S. 54-57.

Gipper, Andreas (Hg.): Übersetzungsraum Italien. Sonderheft der Zeitschrift Zibaldone. Tübingen 2015.

Gipper, Andreas: “Der Italo Western als kulturelle Übersetzung” in: Gipper, Andreas/ Dizdar, Dilek/ Schreiber, Michael (Hrsg.): Italien als Übersetzungsraum. Zibaldone. Berlin 2015, S. 109-120.

Matheus, Michael: "L'Avanzata tedesca a Oriente", in: Centro Italiano Di Studi Di Storia e d'Arte Pistoia (Hg.): I Paesaggi Agrari D'Europa (Secoli XIII-XV), Ventiquattresimo Convegno Internazionale Di Studi, Pistoia, 16-19 maggio 2013. Pistoia 2015, S. 185-199.

Matheus, Michael / Stefan Heid (Hrsg.): Orte der Zuflucht und personeller Netzwerke. Der Campo Santo Teutonico und der Vatikan 1933-1955. Freiburg im Breisgau 2015 (=Römische Quartalschrift für christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte, Supplementband 63).
Präsentation an Papst Franziskus: Foto 1, Foto 2.

Matheus, Michael: "Einführung", in: Matheus, Michael/ Heid, Stefan (Hrsg.): Orte der Zuflucht und personeller Netzwerke. Der Campo Santo Teutonico und der Vatikan 1933-1955. Freiburg im Breisgau 2015 (=Römische Quartalschrift für christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte, Supplementband 63), S. 11-21.

Matheus, Michael: "Vatikan, Campo Santo und der Kampf um die deutschen wissenschaftlichen Institute in Italien 1945-1953", in: Matheus, Michael/ Heid Stefan (hrsg.): Orte der Zuflucht und personeller Netzwerke. Der Campo Santo Teutonico und der Vatikan 1933-1955, Freiburg im Breigau 2015 (=Römische Quartalschrift für christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte, Supplementband 63), S. 357-386.

Matheus, Michael/ Kuck, Gerhard (Hrsg.): Germania in Italia. L'incontro di storici nel contesto internazionale. Rom 2015.

May, Jan/ Meine, Sabine (Hrsg.): Der Deutsche Pavillon. Ein Jahrhundert nationaler Repräsentation auf der Internationalen Kunstaustellung 'La Biennale di Venezia' 1912–2012. Regensburg 2015 (=Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig, Neue Folge 13) [Schriftenreihe herausgegeben von Michael Matheus].

Oy-Marra, Elisabeth: „Correggio in Germania: Quadri e concetti in trasferta“, in: Perini, Folesani, Giovanna/ Ambrosini Massari, Anna Maria (Hrsg.): Riflessi del collezionismo tra bilanci critici e nuovi contributi. Florenz 2015, S. 57-69.

Oy-Marra, Elisabeth: „Der Tod des Künstlers und die Kontinuität der Kunst. Körperliche Grenzen im Spiegel historiographischer Konzepte“, in: Landwehr, Achim (Hg.): Grenzerfahrungen. Düsseldorf 2015 (=Studia Humanoria. Düsseldorfer Studien zu Mittelalter und Renaissance 48), S. 119-144.

Oy-Marra, Elisabeth: “Changing Historical Perspectives? Giovan Pietro Bellori and the Middle Ages in Rome”, in: Pericolo, Lorenzo/ Richardson, Jessica N. (Hrsg.): Remembering the Middle Ages in Early Modern Italy. Turnhout 2015, S. 247- 256.

Oy-Marra, Elisabeth: „Leitbilder, Lehrer, Konkurrenten. Sandrarts Lanfranco-Vita und die Schule der Carracci“, in: Meurer, Susanne/ Schreurs-Morét, Anna (Hrsg.): 'Aus aller Herren Länder'. Die Künstler der Teutschen Academie von Joachim von Sandrart. Turnhout 2015.

Schnettger, Matthias: „Leibniz’ Italienbild und die Bedeutung Italiens für die Geschichte und Politik des Welfenhauses“, in: Beiderbeck, Friedrich (u.a.) (Hrsg.): Umwelt und Weltgestaltung. Leibniz’ politisches Denken in seiner Zeit. Göttingen 2015 (=Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beiheft 105: Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte), S. 527-550.

Schnettger, Matthias: „Imperii Germanici Ius ac Possessio in Genua Ligustica. Heinrich Christian von Senckenberg und die Reichsrechte in Ligurien“, in: Wendehorst, Stephan (Hg.): Die Anatomie frühneuzeitlicher Imperien. Herrschaftsmanagement jenseits von Staat und Nation: Institutionen, Personal und Techniken. Berlin 2015 (=Bibliothek Altes Reich 5), S. 281-301.

Schnettger, Matthias: „Karl Otmar von Aretin und die transalpine Erweiterung der Reichsgeschichte: Die Entdeckung Reichsitaliens“, in: Dipper, Christof/ Engels, Jens Ivo (Hrsg.): Karl Otmar von Aretin. Historiker und Zeitgenosse. Frankfurt am Main 2015, S. 129-148.

Scholler, Dietrich: „Piemontesische Konfessionen: Alfieris Vita zwischen Heteronomie, Heroisierung und Autoparodie“, in: Leopold, Stephan/ Poppenberg, Gerhard (Hrsg.): Planet Rousseau. Zur heteronomen Genealogie der Moderne. Paderborn 2015, S. 235-244.

Silanos, Pietro / Sprenger, Kai-Michael : La distruzione di Milano (1162). Un luogo di memorie, Mailand 2015 (=Ordines 2).

 

2014

Engl, Richard: „Das Ende muslimischen Lebens im mittelalterlichen Süditalien. Netzwerkanalytische Überlegungen zu einer hundertjährigen Forschungsfrage“, in: Bauerfeld, Daniel/ Clemens, Lukas (Hrsg.): Gesellschaftliche Umbrüche und religiöse Netzwerke. Analysen von der Antike bis zur Gegenwart. Bielefeld 2014, S. 119-154.

Gipper, Andreas: „Unterwegs zu einer neuen wissenschaftlichen Mythologie. ‚Poesia
scientifica’ im Italien der Aufklärung”, in: Louâpre, Muriel/ Marchal, Hugues/ Pierssens, Michel (Hrsg.): La Poésie scientifique, de la gloire au déclin. Paris 2014, S. 93-112; URL:<http://epistemocritique.org/unterwegs-zu-einer-neuen-wissenschaftlichen-mythologie-spoesia-scientifica-im-italien-der-aufklarung/>.

Matheus, Michael: „Studiare nelle università del Medioevo“, in: Sanfilippo, Isa L./ Rigon, Antonio (Hrsg.): I giovani nel medioevo. Ideali e pratiche di vita. Atti del convegno di studio svoltosi in occasione della XXIV edizione del premio internazionale Ascoli Piceno (Ascoli Piceno, Palazzo dei Capitani, 29 novembre - 1 dicembre 2012). Rom 2014, S. 189-207.

Marrocchi, Mario: Monaci scrittori. San Salvatore al monte Amiata tra Impero e Papato (secoli VIII-XIII). (Reti Medievali E-Book 18), Florenz 2014 (=Reti Medievali E-Book 18). [Abschluss eines Projekts mit Michael Matheus und Gebriella Piccinni].

Oy-Marra, Elisabeth/ Bernstorff, Marieke von/ Keazor, Henry (Hrsg.): Begrifflichkeit, Konzepte, Definitionen: Schreiben über Kunst und ihre Medien in Giovan Pietro Belloris. Wiesbaden 2014 (=Culturæ 8).

Oy-Marra, Elisabeth/ Bernstorff, Marieke von/ Keazor, Henry (Hrsg.): „Einleitung“, in: Dies.: Begrifflichkeit, Konzepte, Definitionen: Schreiben über Kunst und ihre Medien in Giovan Pietro Belloris. Wiesbaden 2014 (=Culturæ 8), S. 1-19.

Oy-Marra, Elisabeth: “Making the ‘idea’ visible: Drawing as an epistemological medium in Bellori's Lives”, in: Klinke, Harald (Hg.): Art Theory as Visual Epistemology. Cambridge 2014.

Oy-Marra, Elisabeth: „Phébus / Apollon – Le Bernin, Poussin et Carlo Maratta”, in: Papers on French Seventeenth Century Literature XLI 80 (2014), S. 143-164.

Oy-Marra, Elisabeth: „Maskierung einer Malerin. Die Selbstporträts der Artemisia Gentileschi“, in: Kruse, Christiane (Hg.): Maske, Maskerade und die Kunst der Verstellung vom Barock bis zur Moderne. Wiesbaden 2014 (=Wolffenbütteler Arbeitskreis für Barockforschung 52), S. 151-172.

Schnettger, Matthias: „Die wehrhafte Minerva. Beobachtungen zur Selbstdarstellung von Regentinnen im 17. Jahrhundert“, in: Wrede, Martin (Hg.): Die Inszenierung der heroischen Monarchie. Frühneuzeitliches Königtum zwischen ritterlichem Erbe und militärischer Herausforderung, München 2014 (=Historische Zeitschrift, Beiheft N.F. 62), S. 216-235.

Schnettger, Matthias: „Henry the Lion – Enrico Leone. A Precious Memory Box of the House of Brunswick“, in: Aali, Heta (u.a.) (Hrsg.): Memory Boxes. An Experimental Approach to Cultural Transfer in History, 1500-2000. Bielefeld 2014 (=Mainzer Historische Kulturwissenschaften 22), S. 131-149.

Schnettger, Matthias: „La maison de Savoie et le Saint-Empire à l’époque moderne“, in: Ferretti, Giuliano (Hg.): De Paris à Turin. Christine de France duchesse de Savoie. Paris 2014, S. 121-140.

Schnettger, Matthias: „l Sacro Romano Impero e l’Italia: una relazione difficile“, in: Bellabarba, Marco/ Merlotti, Andrea (Hrsg.): Stato sabaudo e Sacro Romano Impero. Bologna 2014 (=Annali dell’Istituto storico italo-germanico in Trento 92), S. 25-48.

Schnettger, Matthias: „Enrico Leone – oder: Wie kam Heinrich der Löwe auf die Opernbühne. Beobachtungen zur Repräsentation deutscher Fürstenhöfe um 1700“, in: MusikTheorie. Zeitschrift für Musikwissenschaft 29 ( 2014), S. 209-224.

Schnettger, Matthias: „Nostrum, nostrum est Romanum Imperium. La présence de Rome dans l’exercice du pouvoir du Saint-Empire romain germanique“, in: Dubouloz, Julien (u.a.) (Hrsg.): L’imperium Romanum en perspective. Les savoirs d’empire dans la République Romaine et leur héritage dans l’Europe médiévale et moderne. Besançon 2014, S. 341-354.

Scholler, Dietrich: „Der Mythos der Passantin in der europäischen Literatur der Spätmoderne“, in: Oster, Angela/ Witthaus, Jan-Henrik (Hrsg.): Vom Milieu zur Matrix. Die Stadt als Raum von Regierung und Erkenntnis im Frankreich der Moderne. Freiburg 2014, S. 119-136.

Scholler, Dietrich: „Petrarca e l'anafora. Il macrotesto poetico come problema della traduzione“, in: Weiss, Irene M. (Hg.): Dichtung übersetzen: Werkstatterfahrungen und theoretische Beiträge / Traducir poesía: expreincias de taller y aportes teóricos. Würzburg: 2014, S. 133-144.

Scholler, Dietrich: „Verismus und Diskurskritik. Anmerkungen zu Luigi Capuanas Giacinta“, in: Schneider, Lars/ Xuan, Jing (Hrsg.): Anfänge vom Ende. Schreibweisen des Naturalismus in der Romania. Paderborn 2014, S. 285-302.

Scholler, Dietrich: „Inizi difficili – Das Incipit als Problemzone im italienischen Roman der Moderne“, in: Kuhn, Helke/ Nickel, Beatrice (Hrsg.): Erschwerte Lektüren. Der literarische Text im 20. Jahrhundert als Herausforderung für den Leser. Frankfurt am Main 2014, S. 107-120.